Jürgen Hansjosten

Interim Management-Schwerpunkte

-  Mergers & Acquisitions / Post Merger Integration

-  Restrukturierung, Turnaround

-  Strategie und Business Development

-  Operations und Digitalisierung (Prozesse, Strukturen)

 

Jürgen Hansjosten ist Partner der Executive Interim Partners und Aufsichtsrat der AMS Technologie AG, einem Technologie Distributor in Martinsried/München.

Herr Hansjosten war zuvor Vorstand und COO bei der euromicron AG, einer börsennotierten Technologieholding in Frankfurt (Umsatz von ca. EUR 330 Millionen und ca. 1.800 Mitarbeiter), mit dem Fokus auf digitale Infrastrukturen in den Technologiesegmenten Gebäudetechnik,  IT und Industrie 4.0.

Bei der ADVA Optical AG (Umsatz: EUR 250 Millionen, ca. 1.100 Mitarbeiter,), einem globalen Marktführer für Metro Optical Networking Lösungen in Martinsried / München, war Hr. Hansjosten als Vorstand und COO tätig.

Herr Hansjosten begann seine berufliche Laufbahn bei der Siemens AG, in München. Dort war er in verschiedenen strategischen und vertrieblichen Positionen tätig und war zuletzt verantwortlich für den Vertrieb im Bereich Optical Transmission mit einem Umsatz von ca. EUR 500 Millionen in 32 Ländern in Europa.

Herr Hansjosten besitzt langjährige Management Erfahrung vom Großunternehmen, dem börsennotierten Mittelstand bis hin zu Start-Ups. In seinen 25 Jahre Führungserfahrung im schnelllebigen Hochtechnologiegeschäft, von Gebäude-, IT- und Telekommunikations-Hardware sowie Systemintegration, konzipierte er Strategien, implementierte erfolgreich Organisationsstrukturen, integrierte akquirierte Unternehmen und restrukturierte Geschäftsmodelle.

Er schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften als Diplom-Wirtschaftsingenieur und das Studium der Elektrotechnik als Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik an der RWTH, Aachen ab.

Ausgewählte Interim- und Linien Manager-Referenzen

 

  • COO und Vorstand einer börsennotierten Technologieholding (Umsatz ca. EUR 330 Mio., ca. 1.800 Mitarbeiter); Strategische Neuausrichtung; Fokussierung auf den Zielmarkt Internet der Dinge;Restrukturierung und Transformation; Refinanzierung

  • Geschäftsführer eines nationalen Systemintegrators für Infrastrukturlösungen in der Daten-, Security- und Telekommunikationstechnologie (Umsatz ca. EUR 260 Mio., ca. 1.200 Mitarbeiter); strategische Neuausrichtung; Transformation der bestehenden Geschäftsmodelle und des Technologieportfolios

  • CEO und Vorstand eines spezialisierten Telekommunikations- und Cloud Service Providers (Umsatz ca. EUR 20 Mio. Euro, ca. 20 Mitarbeiter); Turnaround des klassischen Geschäftes; Erfolgreicher Verkauf des Private Equity finanzierten Unternehmens an internationalen strategischen Investor

  • COO und Vorstand eines börsennotierten Telekommunikationsunternehmens (Umsatz ca. EUR 250 Mio. Euro, ca. 1.100 Mitarbeiter); Verdopplung des Umsatzes; globale Skalierung der gesamten Wertschöpfungskette; Integration von 3 internationalen Akquisitionen.

  • CSO und Vorstand eines börsennotierten Start-Ups in der Telekommunikationsbranche; Skalierung des Umsatz auf ca. EUR 100 Mio. durch Internationalisierung und Vertikalisierung

  • SVP Europe bei der Siemens AG im Bereich Telekommunikation (Umsatz ca. EUR 500 Mio.); Vertrieb und Business Development von Optical Transmission Lösungen in 32 Länder in Europa

     

           Zurück zum Team >>
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Executive Interim Partners GmbH